Pilgerbericht „Zwischen Himmel und Teufelswasser“

IMG_E7275 - Kopie

Ein kleiner Einblick in unsere letzte Pilgerwanderung am 01.09.2019 im Grunewald- Berlin:

Unser Weg führte uns an diesem Tag vom S Nikolasee, entlang der Havel auf dem Havelhöhenweg bis zum Grunewaldturm. Von dort ging durch den Grunewald bis zum „Pechsee“, wo wir unsere kleine Dankbarkeitsmeditation durchführten. Weiter über die Sanddünen, bis direkt in den „Waldmeister“ hinein, zu einem kühlenden Bier. Trotz 32 Grad Hitze und erschwerten Bedingungen hatten wir einen wundervollen und regen Austausch von Erfahrungen, Geschichten und Erlebnissen. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei 34!!! TeilnehmerInnen und einer Spende von 185€, welche an Gabi König und Andrea Voss ging, die sich beide seit vielen Jahren für Krebsbetroffene in der Region Neuruppin einsetzen. Sie werden mit dieser finanziellen Unterstützung eine schöne Veranstaltung für ihre regionale Gruppe gestalten, sodass wir noch vielen weiteren krebsbetroffenen Menschen helfen können.

Zum Angucken, bitte anklicken 😉

Von Herzen sende ich ein BUEN CAMINO und freue mich auf viele weitere erlebnisreiche Wanderungen mit Euch!

GEMEINSAM GEGEN KREBS

Eure Annelie

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s