Wenn du deine Bestimmung findest…

Der Weg ist das Ziel- es braucht Zeit um zu erkennen, warum du auf dieser Welt bist.

Das hier ist nicht mein erster Blogartikel. Nein, eigentlich begann alles schon im Jahr 2012, vielleicht auch früher, aber hier entschloss ich mich dazu, ein Jahr im Ausland zu studieren, nach Australien zu gehen. Ich begann meinen ersten Blog zu schreiben und nannte ihn: Changing Generation – Annie goes aussie. Er ist immer noch im Netz auffindbar 😉

1239048_10201939403509292_1733238114_n

Nun, damals war ich 19 Jahre alt. Ich habe gerade einmal meinen ersten Blogartikel angeschaut und folendes schrieb ich am 10.01.2013. Komisch, wie sich jetzt, fast 5 Jahre später meine Worte verwirklichen und meine Einstellung zum Leben ABSOLUT die selbe ist!

Aber lies selbst:


First Blog- Time

„10.01.2013 – Ich sitze in der Uni und folgendes wird mir gelehrt: Der Weg ist das Ziel!
Jeder braucht Ziele, die er erreichen kann! Die Frage ist: Warum haben wir Träume wenn wir sie nur träumen? Ich will mein Leben erleben! Ich will nicht hart arbeiten, um mir meinen Lebenslauf zusammen zu basteln. Im Endeffekt interessiert es niemamden, wie ich zu welcher Note und zu welchem Ergebnis gekommen bin. Keiner will wissen, wie hart ich trainiert oder wie viele Stunden gelernt habe. Es ist egal! Es zählt nur das, was auf dem Papier steht! Und genau das ist es, was ich durchbrechen will! Mein Ehrgeiz ist zu groß, um mich durch mein Studium zu schummeln, gute Noten zu bekommen, die nur auf Masse und Quantität statt Qualität ausgerichtet sind. Ich will mich, meine Persönlichkeit, meinen Geist und Körper weiterentwickeln! Darum gehe ich von hier nach Australien. Ein Jahr. Was ist mein Ziel? Menschen kennen lernen, die anders sind, die ihr Leben leben und genießen. Menschen, die lachen und freundlich sind. Ich will wissen wie es ist, alleine, ohne Hilfe auf eigenen Beinen zu stehen, Probleme, die unlösbar scheinen zu lösen. Denn wenn ich eins weiß: Das Leben kann sich so schnell verändern. Von der einen Sekunde auf die andere kann alles anders sein. Wir haben nur dieses eine Leben. Ich will etwas daraus machen! Ich beschwere mich nicht, ich handle. Ich träume nicht, ich lebe meinen Traum. Das ist das Ziel, nicht der Weg! Mein erster Blog- Eintrag. Es sind meine Gedanken! Aber ihr findet hier auch viel mehr. Lifestyle-Themen, sprich: Was erlebe ich? Unter „mind“ findet ihr was ich denke und das Thema food wird euch einen Einblick in meine kulinarische Welt geben. Ich bin gespannt was sich verändern wird, ein Jahr. Hallo Welt! Ich komme! In jedem Blogeintrag wird sich ein kleines bisschen englisch verstecken. Why? I want to practice. I lost a lot of vokabular in my mind. So i will tell you some things in englisch, hopefully you will understand me. I am optimistic!“


563088_10201942994279059_245218551_n

Heute, am 01.10.2017, würde ich nichts anders schreiben. Es sind genau die Worte, die so tief in mir sind, das bin ich. Und genau das möchte ich auch weitergeben. Ja, ich wachse mit meinen Abenteuern und etwas Weißheit kommt nun doch hinzu. Vieeeeles ist schließlich auch wirklich schief gelaufen in den letzten Jahren. Aber Fehler sind für mich da, um mir zu zeigen, in eine andere Richtung zu gehen und zu sehen, dass ich manche Dinge aus anderen Blickwinkeln sehen muss. Ich bin stets ein „Lernender“.

Meine Bestimmung ist, Dich anzuleiten, aus deinem Leben das GRÖßTE zu machen!

22046792_10213871326319905_5199157323513866884_n

Ja, nun ist es Zeit anderen Menschen meine Lebensinspiration zu vermitteln. Und GENAU DESHALB BIN ICH HIER. Denn wie wir alle wissen und ich wiederhole meine Worte von oben nochmal: Das Leben kann sich von jetzt auf gleich ändern, komplett! Ich möchte das größte aus meinem Leben herausholen und andere Menschen dazu anleiten, genau das selbe zu tun.

Das ist meine Bestimmung, deshalb bin ich auf dieser Welt.

BUEN CAMINO*

Deine Annelie

IMG_1501

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s